Projekt Norwegen

Die Ricola Sitftung unterstützt ein Projekt zu norwegischen Honigbienenvölkern, die seit >10 Jahren Infektionen mit der Milbe Varroa destructor ohne jede Behandlungen überleben.
Das Projekt versucht zu verstehen, warum diese norwegischen Honigbienen überleben können. Für diesen Zweck werden in Norwegen Experimente durchgeführt, um die exakten Mechanismen für das Überleben der Honigbienenvölker aufzuklären.

Die erwarteten Ergebnisse haben ein hohes Potential für die Imkerei.


mehr zum Projekt unter:
Norwegian University of Life Sciences – www.nmbu.no
Norwegian Beekeepers Association – www.norbi.no/engelsk.cfm
Universität Bern – www.bees.unibe.ch