Projekt Kolumbien

Das Projekt wird den Stämmen der Puinave und Curripaco Indianer in der Amazonas Region nachhaltige ökonomische Alternativen bieten, dies es ihnen ermöglichen werden, in ihren Gemeinschaften zu bleiben und somit ihre Kultur zu erhalten. Darüberhinaus wird das Projekt Wissenslücken zur Biologie dieser bedrohten Wildbienen schliessen, um so ihren Schutz besser födern zu können.

Am 2.07.2014 hat Frau Prof. Dr. Alexandra Torres aus Kolumbien in Basel die Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit Ricola über die nächsten Jahre unterschrieben.


mehr zum Projekt unter:
www.grupobiocalorimetriaunipamplona.jimdo.com